Angehende TrainerInnen absolvierten zweites Modul

11. Mai 2017

Am vergangenen Wochenende fand das zweite Modul der Trainer C-Basis Ausbildung in Schierke statt.

Die Themenschwerpunkte Trainingswissenschaften, Kommunikation, Ethik und Recht standen auf dem Programm. Trotz der großen Ablenkung durch den Nationalpark Harz waren die angehenden TrainerInnen stets bei der Sache und arbeiteten fleißig mit.

Ein großer Schwerpunkt bei der Ausbildung zum Trainer C-Basis ist dabei die Ausarbeitung einer Trainingseinheit und der praktischen Durchführung dieser.
Unsere angehenden TrainerInnen mussten sich mit den Themen Koordination, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer auseinandersetzen und dafür eine Stunde konzipieren.
Mit viel Spaß und Engagement wurden sie dann zu „Versuchskaninchen“ und konnten am eigenen Leib erfahren, ob das Stundenkonzept auf geht.
Neben den vielen wichtigen und zeitintensiven Lehreinheiten konnte die Gruppe den neu umgebauten Schützenstand in Schierke besichtigen und den Samstagabend in der Köhler Hütte ausklingen lassen.

Ein Wiedersehen gibt es zum „Modul Gewehr/Flinte“ vom 12. – 13. August in Magdeburg und Barleben.


 
Ziel im Visier
DST 2019
Partner