Empfang des Ministerpräsidenten in der Magdeburger Staatskanzlei

07. Oktober 2017

Bilder/2017/Empfang MP/Empfang MP_Staatskanzlei.jpg
Magdeburger Staatskanzlei
Das Programm war am Samstag, wie auch in den Jahren zuvor, "zweigeteilt" und der "Startschuss" fiel um 09.00 Uhr mit der zweiten Gesamtvorstandssitzung des Jahres.

Verbandspräsident Eduard Korzenek gratulierte Ehrenmitglied Rainer Krümmel nachträglich zum 75. Geburtstag und auch Geschäftsstellen-mitarbeiterin Sonja Naumann zu ihrem runden Geburtstag sehr herzlich.
Nach den Berichten des Präsidenten und des 1. Vizepräsidenten folgten die des Landessportleiters, der Schützenjugend, der Landesdamen, des Ehrungsausschusses, der Finanzen sowie der Geschäftsstelle zusammen mit dem Bericht des Waffenrechts/Schießstandbaus.

Pünktlich um 14.00 Uhr begann der "schon" traditionelle Empfang des Ministerpräsidenten in der Magdeburger Staatskanzlei. Dr. Reiner Haseloff, begleitet von seiner Frau, würdigte verdiente Sportler, Schieds- und Kampfrichter, Funktionäre unserer Vereine sowie engagierte Vereinsmitglieder.

Bilder/2017/Empfang MP/Empfang MP_Sperling_Bänisch.jpg
Charleen Bänisch und Torsten Sperling
Freuen konnte sich Verbandspräsidenten Eduard Korzenek über einen Gutschein für die bisherige und künftige Jugendarbeit, überreicht durch Geschäftsführer Herrn Peter Harms, von der Nammo Schönebeck GmbH.

Auszeichnungen erhielten in diesem Jahr u.a. Jana Beckmann, Kathrin Lanfermann, Michael Jakosits, Johannes Pick, Tobias Schröder, Charleen Bänisch, Torsten Sperling, Mario Meißner für ihre sportlichen Leistungen.

Horst Böttner und Markus Ganß wurden für ihr langjähriges Engagement als nationaler und internationaler Kampfrichter geehrt.

Bilder/2017/Empfang MP/Empfang MP_Sperling.jpg
Ehrung durch Dr. Reiner Haseloff
Weiterhin bekamen Sigrid Rühlicke, Uwe Meyer, Reinhard Zimmer, Sabine Reinhold, Erich-Michael Hallaschek, Wolfgang Poltermann und Wolfgang Howe Medaillen und Ehrengaben des Verbandes für ihre Verdienste in den Bereichen Vereins- und Sportarbeit, Traditionspflege, Sponsoring, Mitgliederverwaltung, Aus- und Weiterbildung von Vereinsmitgliedern sowie für ihre langjährige aktive Kreisverbandsarbeit feierlich überreicht.


 
Ziel im Visier
DST 2019
Partner