Web-Präsenz zum 61. Deutschen Schützentag online

05. Dezember 2017

Der 61. Deutsche Schützentag steht unter dem Motto „Der Schützentag in der Bunten Stadt am Harz“. Vom 25. bis 27. April 2019 ist Sachsen-Anhalt dann das zweite Mal Gastgeber für die deutsche Schützenfamilie, 1997 hatte der Landesschützenverband in Magdeburg den ersten Deutschen Schützentag in den neuen Bundesländern ausgerichtet.

Neben der Web-Präsenz wird der Landesverband auch den Kurznachrichtendienst Twitter für seine Informationen nutzen, seit Ende Oktober gibt es unter @61schuetzentag einen Twitter-Account des Organisationskomitees.
„Sie können sich auf einige Höhepunkte in der Bunten Stadt am Harz freuen“, schrieb Verbands-Präsident Eduard Korzenek in seinem Willkommensgruß.

So wird der Schirmherr des Schützentages, Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff (CDU), den Gesamtvorstand und Gäste des DSB zu einem Empfang auf dem Schloss Wernigerode einladen. Am Freitagabend wird es vor dem historischen Rathaus einen Großen Zapfenstreich geben, das Partnerprogramm am Sonnabend führt per Sonderzug hinauf zum Brocken. (me)


 
Ziel im Visier
DST 2019
Partner