Ergebnisse Landesmeisterschaft Unterhebelrepetierer

17. September 2017

Am Wochenende fanden in Kemberg die 19. Landesmeisterschaften mit dem Unterhebelrepetierer statt.

Auf Distanzen von 100, 50 und 25 Meter wurden die Landesmeister ausgeschossen. Dirk Homolka (SGi Jessen) mit drei Einzeltiteln, Markus Zwanzig (SGi Löbejün) und Vivian Ihlau (Magdeburger SGi) mit je zwei Einzeltiteln gehörten zu den eifrigsten Medaillensammlern.

Die Ergebnislisten und die weiteren Sieger und Platzierten finden Sie hier.


Informationen zur Landesmeisterschaft 2018 und Sportjahr 2018

07. September 2017

Liebe Sportfreunde,
die Landessportleitung möchte im Folgenden wichtige Informationen zum Sportjahr 2018 sowie die Ausschreibung zur Landesmeisterschaft 2018 veröffentlichen.

Durch die Veröffentlichung der neuen Sportordnung mit Gültigkeit ab dem Sportjahr 2018 musste die Landessportleitung einige Veränderungen innerhalb der Ausschreibung vornehmen.
Bitte lest euch folgende Punkte der Reihe nach durch um Irritationen zu vermeiden:

Wichtige Informationen zum Sportjahr 2018

Wettkampfplan SVST 2018

Gesamtausschreibung LM 2018

Übersicht LM 2018 Einzeln

Neue Formulare:
Ebenfalls sind in diesem Zusammenhang neue Formulare entwickelt worden, die ab sofort für das Sportjahr 2018 Gültigkeit haben.
Die Formulare "Zweitvereinsmeldung" und "Wettkampfklassenänderung" müssen ab diesem Jahr nur einmal ausgefüllt werden. Sollte im kommenden Jahr keine Änderung gewünscht sein, so beiben die Daten unverändert gemäß Antrag bestehen.

Die Formulare können gespeichert werden und sind dann am PC ausfüllbar.

Zweitvereinsmeldung
Meldung höhere Wettkampfklasse
Antrag Vorschießen für Mitarbeiter
Antrag Qualifikation zur DM


Ergänzung zur TK-Mitteilung des DSB vom 26.06.2017

06. September 2017

Die Technische Kommission Sportschießen des DSB teilte Ende Juni mit, dass ab dem Sportjahr 2018 bei den Wettbewerben nach Teil 9 der SpO - Auflagewettbewerbe - die Hilfsmitteleinträge der Behindertenklassen AB1/AB2 keine Gültigkeit mehr haben.
Das bedeutet, dass die Sportler, die nach AB1/AB2 klassifiziert worden sind, bei den Auflagewettbewerben wie Nichtbehinderte zu behandeln sind.

Ergänzend weist die TK mit Mitteilung vom 01.09.2017 darauf hin, dass in Fällen, in denen der AB1/AB2 SportlerIn einen Nachweis* der Notwendigkeit eines Hockers erbringt, der Hocker bei den Auflagewettbewerben weiterverwendet werden kann.
In diesen Fällen reicht der SportlerIn seinen grünen Hilfsmittelausweis mit den Kopien der Nachweise über den LV beim DSB zur Erweiterung ein. Bei Neuklassifizierungen ist eine Kopie dieser Gutachten dem Klassifizierer vorzulegen.

  • Nachweise sind:

Eintrag von G/aG im Versorgungsamtsausweis
Bescheinigung eines Orthopäden
Bescheinigung eines Neurologen


Wahlprüfsteine für die Bundestagswahl am 24.09.2017

04. September 2017

Liebe Mitglieder,

wie zu den letzten Bundestagswahlen hat der Deutsche Schützenbund den etablierten und im Bundestag vertretenden Parteien (Legislaturperioden 2009 - 2013 und / oder 2013 - 2017) Fragen zum Waffenrecht, zu Tradition und Brauchtum sowie Leistungssport und Ehrenamt gestellt.

Wie im Wahljahr 2013 hat der Deutsche Schützenbund diese Wahlprüfsteine für seine Mitglieder erstellt, um gemäß seiner Satzung objektiv und neutral über die für uns wichtigen Standpunkte der im Bundestag vertretenen Parteien zu informieren.

Den Link zu den Wahlbausteinen finden Sie hier.


4. Ausgabe 2017 mds-online

17. August 2017

Liebe Mitglieder des Landesschützenverbandes,

Die Verbandszeitschrift mitteldeutscher schütze (mds) Nr. 4 Ausgabe August 2017 ist als online-Ausgabe verfügbar.

Kontakt und Redaktion: michael.eisert@gmail.com

Der online-Zugang ist jederzeit über den in der linken Spalte angelegten Button mds-online oder mit dem Klicken auf mds-redaktion (rot unterlegt) möglich.

Viel Spaß beim Lesen wünscht die mds-Redaktion.


Ehrenkodex für LSB-Pauschalförderung ab 2018 Pflicht

17. August 2017

Sehr verehrte Vereinsvorstände, liebe Trainerinnen und Trainer,

wie bereits auf verschiedenste Weise angekündigt wird die Pauschalförderung des Landessportbundes für lizenzierte Übungsleiter/Trainer ab dem Förderjahr 2018 um die Hinterlegung eines Ehrenkodex erweitert.

Der Ehrenkodex muss ebenso wie bisher der Übungsleitervertrag durch die Kreis-/Stadtsportbünde im IVY hochgeladen werden.

Ohne Ehrenkodex bekommt der betreffende Verein keine Förderung für seine Übungsleiter/Trainer.

Unter folgendem Link können Sie den Ehrenkodex herunterladen und am PC beschreiben:
Ehrenkodex für lizenzierte Trainer


Limitzahlen für Deutsche Meisterschaften LG-Auflage veröffentlicht

17. August 2017

Achtung: Korrektur der Limitzahlen

Für die Deutsche Meisterschaft mit dem Luftgewehr-Auflage Ende Oktober in Dortmund haben uns die Limitzahlen erreicht, die Sie unter folgendem Link einsehen können:
Limitzahlen DM Luftgewehr-Auflage in Dortmund

Die Teilnehmer unseres Landesverbandes finden Sie unter folgendem Link:
Teilnehmerliste Sachsen-Anhalt Stand 17.08.2017

Der Westfälische Schützenbund hat mit ansässigen Hotels Sonderkonditionen für Teilnehmer und Besucher der DM vereinbaren können.
Nähere Informationen wie Hotelnamen und Preise finden Sie unter folgendem Link:
Hotelinformationen DM-Auflage in Dortmund


Keine Rundfunkgebühr für Schützen- und Bogensportvereine

11. August 2017

Immer wieder berichten Vereine über Schreiben von der GEZ...

Bitte wenden Sie sich bei Schwierigkeiten sowie zur Klärung schriftlich an folgende Email ziel-im-visier@dsb.de und senden Sie die "mögliche" letzte Beitragsrechnung, den Antrag auf Befreiung, abschlägigen Bescheid, Freistellung FA und die Erklärung, dass kein Arbeitsplatz im Vereinsheim eingericht wurde, zu.

Den ausführlichen Artikel finden Sie hier.

Quelle: Deutsche Schützenzeitung


Information des Förderkreis "Nationalmannschaft" Wurfscheibe

06. Juli 2017

Der Förderkreis hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesreferenten Flinte Michael Eck die Veränderungen der Sportordnung sowie DM-Ausschreibung ab 2018 analysiert.
Dies sind die gravierendsten Neuerungen bzw. Änderungen:

Neueinteilung der Altersstufen ab 21 Jahre.
Neue Wettkampfdisziplin „TRAP Mixed Team“.
DOPPELTRAP:
Kein Finale mehr im DOPPELTRAP
Damen schießen nun ebenfalls 150 Scheiben, dadurch…Gemischte (m/w) Mannschaften möglich.

Um dies in den Vereinen bzw. Verbänden zu kommunizieren, stellt der Förderkreis für den Flintenbereich eine Präsentation zur Verfügung!

Den Link zur Präsentation finden sie: hier


Jugendförderung auch im Jahr 2017 möglich

22. Mai 2017

Vereine können nunmehr auch die inzwischen im dritten Jahr befindliche Jugendförderung durch den Landesschützenverband Sachsen-Anhalt beantragen.
Die Kriterien sind kurz sowie übersichtlich gehalten und haben sich zu den letzten Jahren nicht verändert.

Antragsfrist 30.09.2017

Das beschreibbare Antragsformular zum Download finden Sie hier.
Laden Sie sich das Formular herunter und bearbeiten Sie es am Computer.

Zu Nachfragen steht Sportkoordinator Dirk Schwiderski unter Telefon 039203-93913 und/oder Email schwiderski@sv-st.de zur Verfügung.


 
Ziel im Visier
IGS-Shop
Partner