mitteldeutscher schütze

Die Schützenzeitschrift für Sachsen-Anhalt

August 2008

14. August 2008

Daumendrücken für Manuel Krüger
Daumendrücken für Manuel Krüger heißt es im September. Der Kroppenstedter wird bei den Paralympics in Peking mit der Luft- und Sportpistole an den Start gehen. Krüger ist einer von vier Sportlern aus Sachsen-Anhalt, die für die 13. Paralympischen Spiele nominiert wurden.
In Peking steht der 27-jährige Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Landesschützenverbandes vor seiner bislang größten sportlichen Herausforderung. Am 7. September geht er in der Entscheidung P1 mit der Luftpistole und am 10. September im Wettbewerb P3 mit der Sportpistole an den Start.

Großer Andrang in Benndorf
Mitgliederschwund ist im Verband Deutscher Schwarzpulver Kanoniere kein Thema. Zuletzt nahm die Zahl der Anhänger des Modellkanonenschießens, prozentual betrachtet, erheblich zu. Im Juni ermittelten die Aktiven mit den Vorderladern auf Rädern im Benndorfer Katzenwinkel das zweite Mal ihre Meister in der Sparte Großgeschütze.
Mit nun 160 Aktiven, die großteils einer der wohl exotischsten Disziplin mit dem „scharfen Schuss“ frönen, ist die Verbandsstärke weiter überschaubar. Allerdings: Vor einem Jahr waren es noch 40 weniger. Die Anzahl der so genannten Standorte, mittlerweile verteilt über das ganze Bundesgebiet, stieg von 15 auf nun 21.

Nienburg und Ballenstedt dominierten
Bei den Titelkämpfen Wurfscheibe Trap in Ballenstedt haben die Aktiven der Privilegierten Schützengilde Nienburg und vom gastgebenden SSZ Ballenstedt die Einzelkonkurrenzen dominiert. In drei von fünf Wettbewerben ging der Titel nach Nienburg, Ballenstedt war zweimal erfolgreich.
In der Männerkonkurrenz verwies dabei der Vorjahres-Zweite Eicke Beckmann Titelverteidiger Christian Engler vom SV Frose mit 135 Treffern auf den Ehrenplatz. Beckmann hatte Gold quasi schon vor dem Finale sicher, führte da mit 117 Scheiben und elf Treffern Vorsprung vor Engler.

Elli Hempel Vogelkönigin in Prittitz
Erste Vogelkönigin in der langen Geschichte der Schützengilde Prittitz, die immerhin seit 1845 besteht, wurde Ende Mai die Schützenseniorin Elli Hempel. Die Frau des Schmiedemeisters Gernot Hempel erzielte nach zahlreichen Durchgängen mit zwölf Aktiven den Erfolgstreffer.
Erich Forner, der Vorsitzende, legte der Siegerin des Tages die Schützenkette um. Gern ließ sich Schützenschwester Elli mit ihren Mitstreitern Christina Mergner, Alfred Seidl, Klaus-Dieter Helm und Klaus Weise ins rechte Licht rücken. Sie hatten unmittelbar zum Abschuss beigetragen.

Jubiläum beim SV Diana Stendal
„Salutkommando Achtung! Zu Ehren des 310. Jubiläums unseres Vereins und des 8. Kreisschützen festes: Die Gewehre hoch, legt an, gebt Feuer!“ So der Befehl vom Zeremonienmeister des SV Diana Stendal, Torsten Seide, über den Schützenplatz bei der Eröffnung des Kreisschützenfestes im KSV Stendal-Altmark im Mai.

Kontakt und Redaktion: michael.eisert@googlemail.com




Über die Verbandszeitschrift

mitteldeutscher schütze (mds) gegründet 1992, ist ab 28. März 2014 als online-Ausgabe verfügbar. Alle zwei Monate informiert der mds die Mitglieder des Landesschützenverbandes kompetent über das Geschehen im Landesverband sowie aus den Kreisverbänden und den Vereinen. Weder das Schützenwesen noch das Sportschießen kommen dabei zu kurz.

Mit dem Bezug von mitteldeutscher schütze erhalten Sie alle wichtigen Informationen und Entscheidungen des Landesschützenverbandes direkt ins Haus.

Vereinsservice

Nutzen Sie die Möglichkeit, in mitteldeutscher schütze auch auf Ihre Vereinsveranstaltungen hinzuweisen oder darüber zu berichten. Egal ob Schützenfest, Traditionswettkampf oder Wettkampfausschreibungen - nur über die Verbandzeitschrift erreichen Sie auf einen Schlag die Schützenvereine zwischen Arendsee und Zeitz.

Geburtstage oder Jubiläen - kein Problem. Als Leser von mitteldeutscher schütze können Sie Ihre Glückwünsche in der Verbandszeitschrift kostenlos platzieren.

Immer auf dem Laufenden:

Mit der ständig aktualisierten Wettkampfübersicht bietet mitteldeutscher schütze den aktuellsten und mit Abstand umfangreichsten Überblick über schießsportliche Wettkämpfe im Landesschützenverband. Daneben erhalten Sie aktuelle Informationen zu Lehrgängen im Landesschützenverband und im Deutschen Schützenbund und vieles mehr.

mds-Redaktion

Michael Eisert
Curiestr. 36 c
39124 Magdeburg
Telefon: 0391/601077
Fax: 01805 221040792
E-Mail: michael.eisert@gmail.com

Anzeigen

Landesschützenverband Sachsen-Anhalt e.V.
Am Springbrunnen 25
39179 Barleben
Telefon: 039203/93910
Fax: 039203/93915
Email: geschaeftsstelle@sv-st-de


 
Ziel im Visier
DST 2019
Partner