mitteldeutscher schütze

Die Schützenzeitschrift für Sachsen-Anhalt

mitteldeutscher schütze im Dezember

09. Dezember 2011

Sportschützen des Jahres werden gewählt
Welche Sportschützin und welcher Sportschütze aus Sachsen-Anhalt haben im abgelaufenen Sportjahr besonders auf sich aufmerksam gemacht? Für die 16. Sportlerumfrage wurden diesmal in beiden Sparten jeweils acht Aktive nominiert, gefragt ist das Votum der Leser von mitteldeutscher schütze.
Mit jeweils acht Sportschützinnen und Sportschützen ist die Liste der in verschiedenen Disziplinen erfolgreichen Sportler diesmal wieder etwas umfangreicher als zuletzt. Unter den nominierten Aktiven von zehn Vereinen befinden sich Medaillengewinner und im Vorderfeld Platzierte bei Deutschen Meisterschaften der Sportschützen, der Sportschützen mit Behinderungen und im Sommerbiathlon.

Maik Kirste gewann die Martinsgans
Drei Vorderlader-Konkurrenzen und das Schießen auf eine Motivscheibe standen Ende Oktober auf dem Programm eines Wettkampfes in Naumburg. Das Martinsgans-Schießen wurde das dritte Mal ausgetragen.
Zusätzlich zum „regulären“ Wettkampf ging es beim Schießen auf eine Motivscheibe um eine frisch geschlachtete Gans. Maik Kirste hatte an diesem Tag das Quäntchen Glück, ihm gelang der Siegerschuss. Wettkampfleiter Markus Ganß übergab schließlich alle Urkunden und Sachpreise.

Negativrekord beim Senioren-Pokal
Zum diesjährigen Senioren-Pokal des KSSV Börde in Hordorf erreichte die Teilnehmerzahl einen neuen und zugleich traurigen Negativrekord bezüglich der gemeldeten und an dann startenden Teilnehmer. Gerade einmal 15 Schützen hatten gemeldet.
Trotz des kleinen Feldes kamen einige ansprechende Resultate zustande, die für die alten Herren gar nicht so übel sind. So erzielte im liegenden Anschlag der für den SV Ausleben startende Burkhard Smikowski mit 289 Ringen das beste Resultat und sicherte sich mit einem Ring Vorsprung auf den Hordorfer Lutz Wernicke den Pokal in dieser Anschlagsart.

Beim Schützen-Club Oschersleben ist es zur Tradition geworden, einmal im Jahr zu einem Trainingsschießen in das gut 60 Kilometer entfernte Berge zu fahren, um auf der dortigen Anlage mit mehreren 300 Meter-Bahnen und elektronischen Anzeigen ihre mitgeführten verschiedenen Waffen auf dieser eher ungewöhnlichen Entfernung auszuprobieren.
Olaf Pieper hatte zur Steigerung der Attraktivität vor einiger Zeit den Vorschlag gemacht, einen Pokal für den besten Schuss des Tages auszuloben. Schon im ersten Anlauf erzielte Herbert Fuchs, einer der ältesten Starter im Feld, einen Treffer, der von der elektronischen Anzeige mit einer kaum zu glaubenden 10,100 Wertung angezeigt wurde.

Magdeburger ermittelten Stadtmeister
Bei der Magdeburger Stadtmeisterschaft Luftgewehr und Luftpistole Ende November haben die Aktiven der dortigen Schützengilde mangels Konkurrenz alle Titel und Platzierungen unter sich ausgemacht. Das beste Resultat im Wettkampf Luftpistole 40 Schuss hatte dabei mit 360 Ringen Thomas Gottschalk in der Altersklasse erzielt.

Kontakt und Redaktion: michael.eisert@googlemail.com




Über die Verbandszeitschrift

mitteldeutscher schütze (mds) gegründet 1992, ist ab 28. März 2014 als online-Ausgabe verfügbar. Alle zwei Monate informiert der mds die Mitglieder des Landesschützenverbandes kompetent über das Geschehen im Landesverband sowie aus den Kreisverbänden und den Vereinen. Weder das Schützenwesen noch das Sportschießen kommen dabei zu kurz.

Mit dem Bezug von mitteldeutscher schütze erhalten Sie alle wichtigen Informationen und Entscheidungen des Landesschützenverbandes direkt ins Haus.

Vereinsservice

Nutzen Sie die Möglichkeit, in mitteldeutscher schütze auch auf Ihre Vereinsveranstaltungen hinzuweisen oder darüber zu berichten. Egal ob Schützenfest, Traditionswettkampf oder Wettkampfausschreibungen - nur über die Verbandzeitschrift erreichen Sie auf einen Schlag die Schützenvereine zwischen Arendsee und Zeitz.

Geburtstage oder Jubiläen - kein Problem. Als Leser von mitteldeutscher schütze können Sie Ihre Glückwünsche in der Verbandszeitschrift kostenlos platzieren.

Immer auf dem Laufenden:

Mit der ständig aktualisierten Wettkampfübersicht bietet mitteldeutscher schütze den aktuellsten und mit Abstand umfangreichsten Überblick über schießsportliche Wettkämpfe im Landesschützenverband. Daneben erhalten Sie aktuelle Informationen zu Lehrgängen im Landesschützenverband und im Deutschen Schützenbund und vieles mehr.

mds-Redaktion

Michael Eisert
Curiestr. 36 c
39124 Magdeburg
Telefon: 0391/601077
Fax: 01805 221040792
E-Mail: michael.eisert@gmail.com

Anzeigen

Landesschützenverband Sachsen-Anhalt e.V.
Am Springbrunnen 25
39179 Barleben
Telefon: 039203/93910
Fax: 039203/93915
Email: geschaeftsstelle@sv-st-de


 
Ziel im Visier
DST 2019
Partner