mitteldeutscher schütze

Die Schützenzeitschrift für Sachsen-Anhalt

mitteldeutscher Schütze im Juni

18. Juni 2013

Heinz-Helmut Fischer neuer DSB-Präsident
Die Delegiertenversammlung des Deutschen Schützenbundes (DSB) hat Ende April auf dem 58. Deutschen Schützentag in Potsdam den bis dato Vizepräsidenten Heinz-Helmut Fischer zum neuen Präsidenten gewählt.
Wolfgang Kink als 1. Vizepräsident und Stellvertreter des Präsidenten, Hannelore Lange als Vizepräsidentin Ethik, Toleranz und Wertevermittlung, Hans-Heinrich v. Schönfels als Vizepräsident Tradition und Brauchtum und Gerhard Furnier als Vizepräsident Sport wurden neu in das oberste geschäftsführende Gremium des viertgrößten deutschen olympischen Verbandes gewählt.

Bernhard Hübener ist der neue Gildekönig
Bernhard Hübener ist der neue König der Magdeburger Schützengilde. Der mitgliederstärkste Verein im Landesschützenverband hatte beim Schützenfest Ende Mai seinen nun 23. Schützenkönig ausgerufen.
Der Unternehmer, langjähriges Gildemitglied, sicherte sich den Königstitel mit 25 Ringen. Traditionell waren auf dem Schießstand an der Berliner Chaussee bei dem Wettstreit drei Schuss aus dem Kleinkaliber-Königsgewehr abgegeben worden. Neue Damenkönigin der Schützengilde ist Renate Konopatzki, die Jugendwertung gewann Martin Weiser.

Gastgeber gewinnen den Rathaus-Pokal
Im Mai wurde der 19. Rathaus-Pokal auf dem Schießstand der Schützengilde Dessau ausgetragen. Für den ausrichtenden Verein, der die Pokalwertung für sich entschied, war dieser Wettkampf ein Höhepunkt im Sportjahr.
Die Aktiven der Dessauer Gilde gewannen die Pokalwertung mit 101 Punkten vor dem SV Gölzau und dem PSV Dessau. An dem Wettkampf hatten sich Aktive von 16 Vereinen beteiligt, 171 Einzelstarts wurden absolviert.

Halberstädter diesmal die Treffichersten
Das fünfte Mal haben sich die drei KSV-Vorstände unter dem Dach des Schützenbundes Harz im sportlichen Vergleich gemessen. Halberstadt kam dabei in Dardesheim zu seinem ersten Erfolg.
Auf dem Stand der dortigen Schützengesellschaft erwies sich das Vorstandsteam des KSV Halberstadt um seinen Präsidenten Wilfried Schröder und den Landesschützenkönig David Spuhler mit 243 Zählern mit dem Kleinkaliber-Gewehr am treffsichersten.

Jens Fischer überzeugt mit der Muskete
Beim Bundes-Ranglistenschießen Vorderlader hat Jens Fischer Platz fünf in der Konkurrenz Muskete belegt. Neben dem Weißenfelser war in Pforzheim auch Kathrin Gehrmann von der Priv. SGi Nienburg am Start. Fischers Fazit: „Im Großen und Kleinen waren wir die einzigen Ossis und haben unser Land würdig vertreten.“

Eine Vorschau aus dem Inhalt finden Sie hier.

Kontakt und Redaktion: michael.eisert@gmail.com




Über die Verbandszeitschrift

mitteldeutscher schütze (mds) gegründet 1992, ist ab 28. März 2014 als online-Ausgabe verfügbar. Alle zwei Monate informiert der mds die Mitglieder des Landesschützenverbandes kompetent über das Geschehen im Landesverband sowie aus den Kreisverbänden und den Vereinen. Weder das Schützenwesen noch das Sportschießen kommen dabei zu kurz.

Mit dem Bezug von mitteldeutscher schütze erhalten Sie alle wichtigen Informationen und Entscheidungen des Landesschützenverbandes direkt ins Haus.

Vereinsservice

Nutzen Sie die Möglichkeit, in mitteldeutscher schütze auch auf Ihre Vereinsveranstaltungen hinzuweisen oder darüber zu berichten. Egal ob Schützenfest, Traditionswettkampf oder Wettkampfausschreibungen - nur über die Verbandzeitschrift erreichen Sie auf einen Schlag die Schützenvereine zwischen Arendsee und Zeitz.

Geburtstage oder Jubiläen - kein Problem. Als Leser von mitteldeutscher schütze können Sie Ihre Glückwünsche in der Verbandszeitschrift kostenlos platzieren.

Immer auf dem Laufenden:

Mit der ständig aktualisierten Wettkampfübersicht bietet mitteldeutscher schütze den aktuellsten und mit Abstand umfangreichsten Überblick über schießsportliche Wettkämpfe im Landesschützenverband. Daneben erhalten Sie aktuelle Informationen zu Lehrgängen im Landesschützenverband und im Deutschen Schützenbund und vieles mehr.

mds-Redaktion

Michael Eisert
Curiestr. 36 c
39124 Magdeburg
Telefon: 0391/601077
Fax: 01805 221040792
E-Mail: michael.eisert@gmail.com

Anzeigen

Landesschützenverband Sachsen-Anhalt e.V.
Am Springbrunnen 25
39179 Barleben
Telefon: 039203/93910
Fax: 039203/93915
Email: geschaeftsstelle@sv-st-de


 
Ziel im Visier
DST 2019
Partner