mitteldeutscher schütze

Die Schützenzeitschrift für Sachsen-Anhalt

mitteldeutscher schütze im August

13. August 2013

Bürgerschützenverein feierte mit zahlreichen Gästen
Der Bürgerschützenverein zu Oschersleben 1663 e.V. feierte Ende Juni sein 350-jähriges Bestehen und hatte beim Festakt eine illustre Gästeliste vorzuweisen. Unter anderem hatten gleich zwei Minister der Landesregierung den Weg in die Bodestadt gefunden.
Bürgermeister Dieter Klenke umriss in seinen Worten die Geschichte des Bürgerschützenvereins und stellte dessen Bedeutung in der Vergangenheit und Gegenwart dar. Innenminister Holger Stahlknecht überbrachte die Grüße der Landesregierung. „Sport, Brauchtum und Tradition werden hier im Schützenverein zu Oschersleben vereint“, betonte der Minister.

Männer-Quartett nicht genug für ein Finale
Bei der Landesmeisterschaft der Skeetschützen gehörte das Finale der Männer über Jahre dazu wie die Startnummer auf dem Rücken. Diesmal fiel der Endkampf zwischen Hoch- und Niederhaus aus, mangels Schützen. In der Männerkonkurrenz waren Ende Juni in Ballenstedt nur vier von sieben gemeldeten Aktiven angetreten.
Zumal wäre eine Finalrunde sportlich so gut wie wertlos gewesen. Landesmeister Axel Bohmüller vom SV Hubertus Schönebeck hatte 107 Scheiben getroffen und damit stolze 26 Treffer Vorsprung auf den zweitplatzierten Ballenstedter André Prothmann. Andreas Kohler vom PSV Gardelegen, mit 80 Treffern Dritter, lag zehn Scheiben vor seinem Vereinskameraden Jens Brückner

Erster Schüler-Pokal der Schützengilde Loburg
Die Nachwuchsgewinnung stellt für viele Vereine ein Problem dar. Das gilt insbesondere für den Schießsport, der nebenbei mit vielen Vorurteilen zu kämpfen hat. Die Kinder- und Jugendförderung steht in Loburg im Mittelpunkt der Vereinsarbeit.
Die dortige Schützengilde freut sich, dass man das in den letzten Monaten grundlegend verbessern konnte und kann voller Stolz erste Ergebnisse dieser Arbeit präsentieren. Im Juni wurde der 1. Schülerpokal der Schützengilde Loburg von 1432 e.V durchgeführt.

Land unter: Schlimmer geht’s nimmer
Das zweite Mal nach 2002 ist das Vereinsgelände der Schützengilde Dessau vom Hochwasser schwer betroffen worden. Dass auch das Schützenfest den Fluten zum Opfer fiel, war noch der geringste Ärger. Nach dem Rückzug des Wassers bot sich den Vereinsmitgliedern ein grausiges Bild.
Das Wasser erreichte auf dem gesamten Außengelände eine Höhe von 1,35 Meter. Alle technischen Anlagen und Einbauten, die durch ihre Funktionalität, ihr Gewicht oder ihre konstruktive Beschaffenheit nicht vorsorglich gesichert werden konnten, standen selbst innerhalb der Gebäude noch 90 Zentimeter unter Wasser.

Jana Beckmann im Mittelfeld
Als 22. hat Trapschützin Jana Beckmann aus Magdeburg ihren Wettkampf bei der Heim-Europameisterschaft der Flintenschützen auf dem Suhler Friedberg beendet, 66 Treffer reichten nur zu einer Platzierung im Mittelfeld. Beste deutsche Trapschützin war Sonja Scheibl aus Itzstedt als Fünfte, die Mannschaft belegte den vierten Platz.

Eine Vorschau aus dem Inhalt finden Sie hier.

Kontakt und Redaktion: michael.eisert@gmail.com




Über die Verbandszeitschrift

mitteldeutscher schütze (mds) gegründet 1992, ist ab 28. März 2014 als online-Ausgabe verfügbar. Alle zwei Monate informiert der mds die Mitglieder des Landesschützenverbandes kompetent über das Geschehen im Landesverband sowie aus den Kreisverbänden und den Vereinen. Weder das Schützenwesen noch das Sportschießen kommen dabei zu kurz.

Mit dem Bezug von mitteldeutscher schütze erhalten Sie alle wichtigen Informationen und Entscheidungen des Landesschützenverbandes direkt ins Haus.

Vereinsservice

Nutzen Sie die Möglichkeit, in mitteldeutscher schütze auch auf Ihre Vereinsveranstaltungen hinzuweisen oder darüber zu berichten. Egal ob Schützenfest, Traditionswettkampf oder Wettkampfausschreibungen - nur über die Verbandzeitschrift erreichen Sie auf einen Schlag die Schützenvereine zwischen Arendsee und Zeitz.

Geburtstage oder Jubiläen - kein Problem. Als Leser von mitteldeutscher schütze können Sie Ihre Glückwünsche in der Verbandszeitschrift kostenlos platzieren.

Immer auf dem Laufenden:

Mit der ständig aktualisierten Wettkampfübersicht bietet mitteldeutscher schütze den aktuellsten und mit Abstand umfangreichsten Überblick über schießsportliche Wettkämpfe im Landesschützenverband. Daneben erhalten Sie aktuelle Informationen zu Lehrgängen im Landesschützenverband und im Deutschen Schützenbund und vieles mehr.

mds-Redaktion

Michael Eisert
Curiestr. 36 c
39124 Magdeburg
Telefon: 0391/601077
Fax: 01805 221040792
E-Mail: michael.eisert@gmail.com

Anzeigen

Landesschützenverband Sachsen-Anhalt e.V.
Am Springbrunnen 25
39179 Barleben
Telefon: 039203/93910
Fax: 039203/93915
Email: geschaeftsstelle@sv-st-de


 
Ziel im Visier
DST 2019
Partner