Ein Vierter sowie 15. Platz beim Bundeskönigsschießen

07. Mai 2018

Beim Bundeskönigsschießen in Schwanderf/Oberpfalz vertraten den Landesschützenverband Sachsen-Anhalt unsere amtierenden Majestäten Maggy Rieche (SV Stiege) und Jonas Bongartz (SV Gölzau).

Der Oberpfälzer Schützenbund richtete das Bundes(jugend)königsschießen anlässlich seines 120-jährigen Gründungsjubiläums aus.

Präsident Franz Brunner konnte in der Oberpfalzhalle nicht nur alle insgesamt 40 Landesmajestäten und ihre Begleitungen sondern auch mehrere hundert Zuschauer begrüßen. „Die Stimmung ist wie bei einer Bundesligabegegnung“, stellte er mit sichtlichem Stolz fest, „ein absolutes Novum bei diesem Traditionswettkampf“.

Nach dem Schießen war für die Teilnehmer noch ein „Mehrkampf“ angesagt, der aus den Disziplinen Festzug, Empfang beim Oberbürgermeister, Eintrag ins Goldene Buch der Großen Kreisstadt, Ansprachen und Vorstellung beim Bundeskönigsball bestand und sich mit „Geduld haben“ zusammenfassen lässt. Die Begrüßungen durch Oberbürgermeister Andreas Feller und den neuen Bayerischen Finanz- und Heimatminister Albert Füracker in der zum Ballsaal umgebauten Oberpfalzhalle fielen erfrischend und kurz aus, bevor DSB-Präsident Hans-Heinrich von Schönfels und die DSB-Vizepräsidenten Jugend und Schützentradition & Brauchtum, Stefan Rinke und Wilfried Ritzke, das Geheimnis lüften und die neuen Majestäten proklamieren konnten.

Hierbei belegte Maggy Rieche vom Schützenverein Stiege/Harz im Erwachsenbereich mit einem Teiler von 29,7 einen hervorragenden 4. Platz.
Damit schrammte sie knapp an einem Podiumsplatz vorbei.

Bilder/2018/Bundeskönigsschießen 2018 Schwandorf/IMG_2994 (Copy).jpg
Dieser Schuss reichte leider nicht ganz für das Treppchen

Jonas Bongartz vom SV Gölzau gelang es leider nicht, an seinen Teiler vom Landeskönigsschießen heranzukommen.
Er belegte mit einem 87,2-Teiler den 15. Platz und platzierte sich damit im dritten Viertel.

Die Ergebnisliste des Bundeskönigsschießens können sie hier einsehen

Bilder in Originalgröße:
Titelbild
Schussbild

Text: auszugsweise DSB
Bilder: SV-ST


 
Ziel im Visier
DST 2019
Partner